Wir machen einen Kalender, nur etwas dicker. Und zwar 46 Meter.



Projektbeschreibung
Installation Mitmachen

Überraschend kurze Antworten auf schon 'mal gestellte Fragen

und dem KALENDER ZUKUNFT Projekt im Hintergrund!

. .

Was wir machen?

• wir machen einen Kalender, nur etwas dicker. Und zwar 46 Meter ..

• mit seinen ungewöhnlichen Dimensionen macht KALENDER ZUKUNFT menschliche Verbindungen mit der Zeit sichtbar, greifbar und fühlbar ..

• schon während der Gestaltung fördert das Projekt die Anerkennung von LEBENS-ZEIT-RÄUMEN und wird in der Zukunft mit jeder Patenschaft ein besonderes Geschenk werden ..

• wir wollen die Kräfte wecken, mit denen Lösungen gemeinsam und nachhaltig angestossen werden ..

Warum wir das machen?

• weil alle Nachfahren ihre Vorfahren brauchen ..

• weil alle Kalendereinträge Existenz sehr schätzen ..

• weil wir jetzt leben und alle Nachfahren später auch ..

• weil wir etwas brauchen, das unser Bewusstsein schaffen will ..

• weil jeder, der mit Kindern lebt, deren unglaubliche Kraft kennt ..

• weil wir Gedanken zum KALENDER ZUKUNFT Projekt lesen wollen ..

• weil unsere Zukunft real ist und nicht so utopisch wie wir es gerne hätten ..

• weil Geschichte in Zukunft für Generationen persönlicher erzählt werden soll ..

• weil besondere Momente erzeugen, bewegende Vorstellungen auslösen kann ..

• weil dieser Idee, vom 405784 Menschen gestaltet, Millionen begegnen werden ..

• weil es darauf ankommt, was Gedanken heute schon sind und übermorgen sein wollen ..

• weil wollen, das in 500 Jahren ein Kalenderblatt abgerissen werden kann, das von Dir ist ..

• weil wir der Wissenschaft gerne interessante Fragen und Aufgaben zum Nachdenken stellen ..

Was wir anders machen?

• eigentlich nichts ..

• inzwischen doch einiges ..

• wir spielen mit den Gedanken über die Zeit richtig ..

• wir finden Abreißkalender noch lange nicht altmodisch ..

• wir Planen für 1111 Jahre und sind für heute schon fertig ..

• unser Projekt dreht sich nicht um das Papier sondern um Inhalte ..

Wie wir das machen?

• mit guten Mitteln ..

• mit haltbarem Papier ..

• mit praktischer Technik ..

• mit einfachen Lösungen ..

• mit kompetenter Unterstützung ..

• mit den Möglichkeiten des Internet ..

• mit Deiner Idee zu einer Patenschaft ..

Wo wir das machen?

• die selbst gestalteten Beiträge zur Patenschaft für ein Kalenderblatt sammeln wir mit Hilfe des Internets ..

• die weltweit einmalige KALENDER ZUKUNFT Idee verbreiten wir in der Metropolregion-Rhein-Neckar und laden alle Bewohner ein teilzuhaben ..

• der fertige KALENDER ZUKUNFT soll in einem Kulturforum oder Museum zum Einlösen der Patenschaften über 1111 Jahre installiert werden ..

Was wir nicht machen!

Wir nehmen keine menschenverachtenden Beiträge an.



Staunen im Kalender Zukunft Projekt ist für alle frei und kostenlos & wir sind .. Impressum